Die gelben Augen, 1998

Zurück zum Projektverzeichnis

 


Nach den 3 doch relativ großen Regenbogenmatten sollte es 1998 etwas kleiner sein. Außerdem haben die stablosen Drachen eine unangenehme Eigenschaft: 
Für wenig Wind sind sie meistens nicht geeignet. Um dann nicht nur tatenlos herumzustehen, wurde von Peter Rieleit ein fünfeckiger Drachen in Minimal-Bauweise entworfen. 2 * 1 Meter Stoff reichen. Reste bleiben nicht über. Den Bauplan gibt es bei Peter auf der Homepage.

                 
Als Vereinsprojekt sollten möglicht viele Mitglieder möglichst viele Drachen bauen. Damit ein Konzept erkennbar wird, haben wir uns auf die Grundfarbe gelb geeinigt und dann konnte jeder unter dem Thema 'Augen' seine Sicht der Dinge darstellen.

                  
Insgesamt sind so ca. 30 Drachen entstanden.

wieder nach oben